Building-Tree, Fabelsturm, Vollgas

Home Forums Age of Wonders 3 deutsche Community Building-Tree, Fabelsturm, Vollgas

This topic contains 35 replies, has 12 voices, and was last updated by  EthanNet 1 week, 6 days ago.

Viewing 6 posts - 31 through 36 (of 36 total)
  • Author
    Posts
  • #87017

    Weltenreiter
    Member

    Jap. Mein Fehler. Es klappt allerdings wenn ein Held mit den jeweiligen Fähigkeiten dabei ist, während eines Kampfes.

    Jo, Maschine Reparieren im Kampf geht, alle (!) derartigen “Heilungs” Fähigkeiten (Heilung selbst, iron heart usw, die natürlich nicht für Maschinen) “zünden” auch je einmal zwischen den strategischen Runden (nach normaler regeneration, verteilt auf bedürftige von links nach rechts), geben also begrenzte Kartenregeneration.

    Techniker kriegen dieselbe Fähigkeit leider erst auf Goldmedallie, das nervt etwas die da hochzuzüchten.

    #87152

    FenrisUlfur
    Member

    @klarai
    Das sagt mir auf den ersten Blick das Du zu lange damit vertrödelt hast mit aufbauen und Co 🙂 Gegen Schatten kommt man am besten mit magischen Schaden an. Gegen fliegende Sushis am besten mit physischen Schaden. Nach Möglichkeit via Fernkampf (wenn man denkt das sie nochmal zum Zuge kommen) oder gleich via Nahkampf wenn man es auch schafft die Einheit zu vernichten. In beiden Fällen läuft man sonst Gefahr bekehrt zu werden. Was man aber dann wieder schnell lösen kann, wenn man die Einheit in der nächsten Runde vernichtet.
    Bliden sind hier fast schon altbewährt wenn man von weiten schon versucht die Schlüsseleinheiten bzw. diejenigen die am gefährlichsten sind zu vernichten. Ansonsten ist ausbremsen und Fernkampf ne Alternative und wenn man Zwerge spielt oder Orks heißt es ran an den Feind und nach Hulk-Manier draufhauen.
    Spielst Du gerade noch in einer Kampagne oder ist das ein Szenario bzw. Zufallskarte ?
    Würde mich freuen wenn Du auf Fabelsturm im Forum mal deinen Erfahrungsbericht wieder gibst. Dann kann man zusammen feilen, helfen und lernen 🙂

    @weltenreiter
    Techniker züchten lohnt in den wenigsten Fällen behaupte ich jetzt einfach mal. Die Einheit ist schneller nachgebaut und an Ort und Stelle als das man sie liebevoll hegt und pflegt.
    Das gleiche Problem sehe ich hier auch bei den kleinen Nacktmulen (Drakonier-Schlüpflinge). Hier lohnt es auch kaum das sie sich entwickeln. Die daraus enstehenden Einheiten sind auch schnell gebaut.
    Das ist noch so nen Punkt den man mal angehen könnte in der Zukunft 🙂
    Also würde den Punkt das dies nervt ebenfalls signieren.

    greetz

    #87213

    Weltenreiter
    Member

    Techniker züchten lohnt in den wenigsten Fällen behaupte ich jetzt einfach mal. Die Einheit ist schneller nachgebaut und an Ort und Stelle als das man sie liebevoll hegt und pflegt.

    N nachgebauter Ingi repariert einem aber die Karre nicht, der lädt höchstens die Knarre nach. 😛

    In der Praxis ist sich ne halbwegs frontnahe Stads mit Meistergilde hochbauen aber wohl stressärmer als Ingenieurszucht, denke ich.

    Ne option nen mobilen Reparaturposten aufzubauen (reicht ja wenn mans für die Karten reg der ability nutzt, man muss Gold Ingis nicht weiter im Kampf riskieren) bietet Ingis züchten halt.

    #87252

    FenrisUlfur
    Member

    Naja im Multiplayer vor allem bei 1vs1 kommt man sehr selten zur Meistergilde ^^
    Aber ansonsten stimme ich dem natürlich zu.

    Jap so ne Option in der Art wäre auch mein Gedanke gewesen 🙂

    greetz

    #258715

    EthanNet
    Member

    WeiЯ nicht, wo man kaufen Gesunde Wachscreme von den Hдmorrhoiden zu einem ausgezeichneten Preis? Propolis – lindert Schmerzen und Schwellungen, verbessert den Zustand der Venen, beseitigt die Creme auf Basis von Bienenwachs namens Healthy. Mittel, …

    Offiziellen Website: http://zdorov.bxox.info

    #258719

    EthanNet
    Member

    Creme-Basis Wachs HEALTHY Propolis wird zur Behandlung von zabolivany wie Hamorrhoiden, Psoriasis, Prostata-, Krampfadern, …

    Offiziellen Website: http://zdorov.bxox.info

Viewing 6 posts - 31 through 36 (of 36 total)

You must be logged in to reply to this topic.